What´s in the box?

Als ich 7 war, habe ich beim Einkaufen ab und zu eine Wundertüte von meinen Eltern bekommen. Ich hab dann immer etwas gequengelt und dann hat’s meistens auch geklappt. Vor einer Weile bin ich dann auf einen Trend auf YouTube aufmerksam geworden, der grade aus den USA hierherkam. Dort werden in den Videos sogenannte „Mystery Boxes“ geöffnet, die Luxusgüter, wie MacBooks, Rolex-Uhren oder teure Sneaker, enthalten und nicht selten an die 50.000 € kosten. Interessant wird es, wenn man sich die amerikanischen Ursprünge des Trends anschaut. Mit der klassischen Wundertüte und dem kindlichen Flair einer solchen hat das Ganze nichts mehr zu tun gehabt, denn der Inhalt war meistens skurril und abartig. Mehr oder weniger erwachsene Menschen kauften sich Boxen über Portale aus dem Dark Web und hofften auf möglichst abstrakte Inhalte. Die Zuschauer waren begeistert und schnell etablierten sich die Boxen als neues Erfolgsformat auf YouTube. Wie viel Glauben man dem ganzen schenken möchte, bleibt einem dabei selbst überlassen.

Klingt jetzt nicht unbedingt nach etwas, was ich hier vertiefen sollte, oder?

Stimmt. Was aber erwähnenswert ist, ist, was sich daraus für das Marketing entwickelt hat. Interessant wird es für den Bereich der High Fashion, in dem sich das Format auf YouTube am besten etabliert hat. Überraschungsboxen im „moderaten“ Preisbereich von 150–500 € bieten bspw. Markensneaker oder Hoodies. Das Ganze geht noch einen Schritt weiter, denn die Zielgruppe der Videos ist hier tatsächlich bereit, sich solche Boxen auch selbst zu kaufen.

Wo so ein Wille da ist, sollte auch ein Weg geschaffen werden, das ganze Phänomen für das Marketing und den Handel zu nutzen. Grund genug, uns damit etwas genauer zu beschäftigen, oder?

Haben wir getan. Ergebnis unserer Faszination für die Mystery Box ist eine Trendanalyse, in der wir kurz und knackig erläutern, was es mit dem Trend auf sich hat und wie man ihn für sein eigenes Unternehmen nutzen kann.

Weiter unten finden Sie Auszüge unserer Trendanalyse für Sie zum Download.

Und wenn Sie wissen möchten, was in Ihre ganz persönliche Wundertüte reingehört, dann melden Sie sich doch einfach mal. Wir freuen uns sehr auf die gemeinsame Süßigkeitenauswahl.

 

mama.de/download/Trend-Mysterybox.pdf

 

 

 

No Comments

    Leave a Reply