Flüge in die Ferne

Wieso machst du genau den Job, den du heute machst, und keinen anderen?

Ich mache ständig andere und unterschiedlichste Jobs. Aber halt in ein und demselben Unternehmen. Angefangen hat das Ganze mit einer Ausbildung zum Mediengestalter, nachdem ja noch keiner ahnen konnte, wo ich über die Bereiche der Reinzeichnung, Art Direktion, IT, Produktion und diverse andere  zu dem Jobportfolio komme, das ich heute habe.

Was war die beste Entscheidung in deiner beruflichen Laufbahn?

Den nach dem Abitur ausgeführten Aushilfsjob bei einer Discounterkette an den Nagel zu hängen.

Wie kriegst du neben dem ganzen Agentur-Wirrwarr des Alltags den Kopf frei?

Ich hab einen Hund, der möchte viel raus. Ich habe Freunde, die wollen beschäftigt werden. Für alles andere habe ich Netflix und Spotify.

Wenn du morgen ein Projekt beginnen und leiten dürftest – ohne Limit von Ressourcen –, welches wäre das?

Da man die Ressourcen – ohne Limit – viel besser nutzen kann als für Werbung, würde ich wahrscheinlich versuchen, bedrohte Tierarten zu retten, die Meere von Plastik zu befreien oder den Hunger auf diesem Planeten zu beenden. 

Meine erste Handlung als Leiter des Projektes wäre es, mir jemand anderen zu suchen, der das Ganze viel besser leiten könnte.

Wofür würdest du mitten in der Nacht aufstehen?

Für die Arbeit natürlich. Jeden Morgen wieder um 7:45 Uhr. Darüber hinaus sind Flüge in die Ferne eigentlich das einzige Lockmittel.

No Comments

    Leave a Reply